Samstag, 13. Februar 2010

Mini-HowTo: Kamin/Ofen ohne Rauchentwicklung anmachen

Hallo zusammen,

vor einigen Monaten haben wir einen Kamin bekommen. Am Anfang hatten wir ständig das Problem, dass beim Anmachen der Rauch ins Haus gezogen ist. Man hat richtig gemerkt, dass der Luftzug aus dem Kamin IN den Raum zieht.

Dies kann man unterbinden, indem man ca. 5 - 10 Minuten den Raum in dem der Kamin steht, gut durchlüftet.

Nach dem die Fenster auf waren, merkt man, dass der Luftzug jetzt nicht mehr aus dem Kamin in den Raum zieht, sondern nach außen. Dies kann man am einfachsten mit einem Feuerzeug testen. Einfach das Feuerzeug im offenen Kaminfenster anmachen und dann schauen, wohin die Flamme zieht.

Wenn die Flamme jetzt nicht mehr in den Raum zieht, kann man den Kamin/Ofen anmachen, ohne dass der Rauch in den Raum zieht.

Ich hoffe, dieses Mini-"HowTo" konnte euch ein wenig helfen ;)

Gruß
Connor